Raumakustik

Optimale Akustik in Darbietungsräumen und Bildungseinrichtungen

 

Raumakustische Planungen

Bei der Planung von Neubauten oder bei der Sanierung von Darbietungsräumen, Mehrzweck- oder Sporthallen, Kirchen, Schulen oder Büroräumen beraten wir Sie zur Erzielung einer optimalen und kostenoptimierten Raumakustik in Ihren Räumen. Hierzu werden einschlägige Richtlinien wie die DIN 18041 und die VDI 2569 herangezogen.

Im Rahmen unserer Raumakustikberatung unterstützen wir Sie bei der raumakustischen Auslegung und Planung Ihres Bauvorhabens.

Ziel unserer Beratung ist es, eine optimale Raumakustik für den vorgesehenen Nutzungszweck zu erreichen. Dabei gehen wir auf besondere Wünsche hinsichtlich der verwendeten Materialien, Oberflächen und Budgetvorstellungen ein.
Auf Grundlage der Planunterlagen und Informationen zur Bauausführung berechnen wir die relevanten Kenngrößen in den entsprechenden Räumen,
wählen Absorber angepasst auf Ihre Bedürfnisse aus und unterstützen Sie bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen.

  • Raumakustische Auslegung von Klassenzimmern, Veranstaltungssälen, Mehrzweckräumen,..
  • Hörsamkeit und Sprachverständlichkeit in Großraumbüros, Besprechungsräumen,..
  • Messtechnische Ermittlung raumakustischer Parameter
  • Auslegung und Gestaltung von raumakustischen Einbauten
  • Universität Augsburg
  • Sonderpädagogisches Förderzentrum Erding
  • Berufliches Schulzentrum Neusäß
  • Stetteninstitut Augsburg

Raumakustische Messungen

Für geplante Sanierungsvorhaben oder zur Kontrolle der ausgeführten Raumakustikmaßnahmen bestimmen wir durch Messung die akustischen Eigenschaften Ihrer Räume und planen notwendige Verbesserungsmaßnahmen. Wir führen sämtliche Messungen zur Ermittlung raumakustischer Größen nach der DIN Reihe DIN EN ISO 3382 wie die Nachhallzeit, STI, usw. durch.
Außerdem führen wir 3D-Computersimulationen für komplizierte und hochwertiger Räume durch, um bereits in der Planungsphase die raumakustische Qualität sicher zu stellen.