Maschinenakustik

Lärmanalysen von Maschinen und Anlagen

 

Schallleistungsbestimmung von Anlagen und Maschinen

Im Zuge der Inverkehrbringung von Anlagen und Maschinen müssen je nach Richtlinie, z.B. Maschinenrichtlinie 2006/42/EG oder Outdoorrichtlinie 2000/14/EG, verschiedene Schalldaten ermittelt werden. Wir führen die Messungen gemäß den einschlägigen Normen und Richtlinien durch und ermitteln die für Sie maßgeblichen Schallkennwerte. 

  • Messungen von Lärm- und Vibrationskennwerten
  • Lärm- und Vibrationsanalysen
  • Körperschalluntersuchungen
  • Ausarbeitung von konstruktiven Minderungs und Entkopplungsmaßnahmen

 

  • AIRBUS SE
  • Bauer Maschinen GmbH
  • Viessmann Kraft-Wärme-Kopplung GmbH
  • ISOG Technology GmbH
  • Voith Hydro Holding GmbH & Co. KG

Lärmanalyse und Lärmminderung

Wir führen Lärmanalysen (mit Schallsonden, Terzanalyse, FFT-Analyse, Schwingungsmessung mit Modalanalyse) zur Lärmminderung von Maschinen und Anlagen durch. Wir arbeiten Lärmminderungsmaßnahmen mit Detailskizzen aus, beraten Sie bezüglich der durchzuführenden Maßnahmen. Im Zuge der Entwicklung Ihrer Anlagen beraten wir Sie hinsichtlich lärmarmer Konstruktionen. 

Motorenakustik und Energieanlagen

Speziell bei hohen Temperaturen und tiefen Frequenzen unterstützen wir Sie mit unserem Messequipment bei der Lärmanalyse und Ausarbeitung von Lärmminderungsmaßnahmen zur Minderung von Motorenlärm.
Bei Messungen in Abgasleitungen (bis 500 °C und 180 dB) ermitteln wir die Längsdämpfung, Schalldämmung, Mündungskorrekturen und Abstrahlcharakteristik von Abgasleitungen. Wir unterstützen Sie bei der Konstruktion von Sonderlösungen für extrem hohe Lärmminderungsanforderungen.