Impressum    Home    Kontakt    English 
 
   
   Lärmschutz
   Bauakustik
   Raumakustik
   Arbeitslärm
   Maschinenakustik
   Erschütterungsschutz
   Lärmminderungsplanung
   Baulärm
   Rohr- und Kanalschall
   Schallkonzept Windenergie
   Arbeitsschutz
   Sonderleistungen

 

   UNTERNEHMEN      LEISTUNGEN      QUALITÄT      LITERATUR      LINKS  
vertback1.gif (818 Byte)
 

Sonderleistungen

Schallmesssonde für Schallmessungen in Abgasleitungen, Kaminen oder Schornsteinen

Die von der BEKON Lärmschutz & Akustik GmbH entwickelte Schallsonde erlaubt Schalldruckmessungen in sehr heißen, gasförmigen Medien, in denen herkömmliche Mikrofone nicht eingesetzt werden können.
Mit Zusatzausrüstung ist die Sonde auch für Messungen in aggressiven Gasen einsetzbar.

Die Schallsonde besteht aus einem Messrohr, Kühlstrecke, Mikrofonaufnahme mit integriertem Mikrofon und einem Ausgleichsrohr zur Eliminierung störender akustischer Nebeneffekte.
Zur Messung wird das Messrohr in die zu messende Umgebung eingeschoben.

Der Schalldruck wird über das Messrohr an das Mikrofon übertragen und mit einem Frequenzanalysator ausgewertet. Das Mikrofon wird durch die zwischen Mikrofonaufnahme und Messrohr liegende Kühleinheit vor Überhitzung geschützt.

Somit sind Schallmessungen in Abgasleitungen, Kaminen oder Schornsteinen möglich.
Es kann auch die Überprüfung der Einfügungsdämpfung von Schalldämpfern durchgeführt werden. Diese Schallpegelmessungen werden z.B. in Ansaugluftkanälen und Abgasleitungen von Verbrennungsmotoren und Gasturbinen durchgeführt.

Die Maximaltemperatur des zu messenden Mediums liegt für Kurzzeitmessungen (t < 10 Min.) bei 700 °C, im Dauerbetrieb ohne aktive Kühlung bei ca. 150 °C, und im Dauerbetrieb mit aktiver Kühlung bei 200 – 600 °C.

Zum Betrieb der Schallsonde ohne aktive Kühlung ist keine Stromversorgung erforderlich.
Der Betrieb mit aktiver Kühlung kann zeitlich begrenzt im Akkubetrieb erfolgen, für zeitlich unbegrenzte Messungen muss für die aktive Kühlung eine 12 V (DC) Stromversorgung bereitgestellt werden.

Für einen leichten Umgang mit der Schallsonde können je nach Anwendungsfall verschiedene Messrohrlängen aufgesetzt werden, für die individuelle Korrekturwerte vorliegen.




Schadensanalyse (ESB)

Ermittlung von Einwirkzeiten von komplexen Anlagen mit Hilfe unserer Anlagen- überwachungssysteme (mitloggen von Schaltvorgängen zur Zuordnung von störenden lauten Vorgängen)







Eigene Software

Intern entwickelte und eingesetzte Datenerfassungs- und Auswertesoftware BETOPWIN


Es können komplexe Messsituationen analysiert und ausgewertet werden.



Geruch

Berechnung und Abschätzung der Emissionen durch die Tierhaltung von landwirtschaftlichen Anwesen und Ermittlung der Mindestabstände nach der Abstandsregelung der relevanten VDI-Richtlinien bzw. landesspezifischen Vorgaben.


vertback2.gif (818 Byte)
 

Info

Für Architekten, Planer, Hersteller und Betreiber von Maschinen und Anlagen, für Arbeitgeber usw.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siehe Literatur:
Programmstruktur
Betopwin


 

 

 

 

vertback1.gif (818 Byte)
BEKON Lärmschutz und Akustik GmbH   ·    Immissionsschutz   ·   Erschütterungsuntersuchung   ·   Bau- und Raumakustik    ·   Industrie- und Arbeitslärm