Impressum    Home    Kontakt    English 
 
   
   Über uns
   Standort - Anfahrt
   Unser Engagement
   Fachinformationen
   Stellenangebot

 

   UNTERNEHMEN      LEISTUNGEN      REFERENZEN      LITERATUR      LINKS  
 

Fachinformationen Archiv

7. Bayerische Immissionsschutztage
24. / 25. Juni 2015
im Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg.
Ein Thema war die "Geräuschkontingentierung nach der DIN 45691".
Diese Norm hat sich in der Praxis und in der Rechtsprechung zur Konfliktbewältigung in der Bauleitplanung und in der Genehmigungsplanung für Gewerbebetriebe etabliert und bewährt. Vom Geschäftsführer der BEKON Lärmschutz & Akustik GmbH, Herrn Storr, wurden die Details bei der Anwendung der DIN 45691 am Beispiel einer erfolgreichen Erweiterung eines Traktorenwerkes dargelegt. mehr...
.............................................................................................................

Genehmigungsplanung
Arbeitslärm

Bei der Feuerungsanlagen-
Informationstagung im März 2011 der SAACKE Service GmbH zum Thema "Energie-Effizienz im Kesselhaus"
waren wir als Fachreferenten zum Thema Lärmschutz: - von der Genehmigungsplanung bis zum Arbeitslärm - vertreten.
mehr...
..............................................................................................................

Immissionsschutz
Der Artikel: "Emissionskontingentierung nach DIN 45691 und deren Anwendung im Genehmigungsverfahren"
erschienen im Oktober 2010 in der Zeitschrift für Lärmbekämpfung .
mehr...
..............................................................................................................

Arbeitslärm
Es fand am 27. April 2006 die Infoveranstaltung unter dem Thema:
Arbeitslärm und Gesundheit - Die Umsetzung der EU-Arbeitslärmrichtlinie und ihre Auswirkungen auf Betriebe und Mitarbeiter"
eine gemeinsame Informationsveranstaltung KUMAS /  IHK / Handwerkskammer / BEKON Lärmschutz & Akustik GmbH in den Räumen der Handwerkskammer in Augsburg statt.

In den Fachvorträgen wurden aus verschiedenen Blickwinkeln interessante Details verdeutlicht und der momentane Stand der Richtlinie erläutert.
 

Rückblick:
Begrüßung:   Egon Beckord, KUMAS e.V.
 
Grußworte:     Alfred Kailing, Handwerkskammer für Schwaben

 

 

 

 

EU-Arbeitslärmrichtlinie – Stand der Umsetzung in Deutschland - Auswirkungen auf Betriebe und Lärmbetroffene


Johann Storr, BEKON Lärmschutz & Akustik GmbH, Augsburg

Das Ohr und seine Schädigung durch Lärm
 
Prof. Dr. Med. Dr. Med. Dent. Franz-Xaver Brunner,

Chefarzt der HNO-Klinik am Klinikum Augsburg
Umsetzung der Richtlinie aus Sicht der Gewerbeaufsicht
 
Dr. Armin Naß, Gewerbeaufsichtsamt der Regierung von Schwaben, Augsburg
Erstellung von Lärmkarten und Ausarbeitung von Lärmminderungsmaßnahmen an Maschinen und Anlagen
 
Mirko Ginovski, BEKON Lärmschutz & Akustik GmbH, Augsburg

Karsten Raddatz, FERCHAU Engineering GmbH, Augsburg
Anwendung und Auswirkungen der neuen Richtlinie in der Industrie am Beispiel der MAN Druckmaschinen AG
Anton Büchele, MAN Roland Druckmaschinen AG, Augsburg
Anwendung und Auswirkungen der neuen Richtlinie in der Industrie am Beispiel der AUDI AG
Hans-Otto Schiler, Audi AG, Ingolstadt
      Abschlussdiskussion
 

 

BEKON Lärmschutz und Akustik GmbH   ·    Immissionsschutz   ·   Erschütterungsuntersuchung   ·   Bau- und Raumakustik    ·   Industrie- und Arbeitslärm