Impressum    Home    Kontakt    English 
 
   
   Fachinformation

 

   UNTERNEHMEN      LEISTUNGEN      REFERENZEN      LITERATUR      LINKS  
vertback1.gif (818 Byte)
 

Geräuschkontingentierung nach DIN 45691 (Lärmkontingentierung)

Geräuschkontingentierung in der Bauleitplanung - Erfahrungsberichte aus der Praxis

Vortrag von Johann Storr am 25. Juni 2015 während der 7. Bayerischen Immissionsschutztage im Bayerischen Umweltamt in Augsburg.

Inhaltsverzeichnis:

1. Geräuschkontingentierung nach DIN 45691

2. Auswirkung auf Emittenten und schutzbedürftige Nutzungen im Umfeld

3. Systematik der Geräusch-Kontingentierung nach DIN 45691

  3.1  Bebauungsplanverfahren

  3.2  Genehmigungsverfahren

4. Rollen bei der Lärmkontingentierung

5. Durchführung der Lärmkontingentierung

  5.1  Schematisches Vorgehen

  5.2  Festlegung des Untersuchungsraumes

  5.3  Ermittlung der Vorbelastung

   5.3.1  Bebauungsplangebiet mit Festsetzungen zu zulässigen Lärmemissionen

   5.3.2  Vorhandene Gewerbebetriebe

  5.4  Ermittlung der Zusatzbelastung








 




vertback2.gif (818 Byte)  
 

Download

Zum Download des Vortrags als pdf
mit farbigen Abbildungen

klicken Sie bitte hier

anfordern3.jpg (4126 Byte)

vertback1.gif (818 Byte)
BEKON Lärmschutz und Akustik GmbH   ·    Immissionsschutz   ·   Erschütterungsuntersuchung   ·   Bau- und Raumakustik    ·   Industrie- und Arbeitslärm